Untertürkheimer Tennis-Jugend-Cup 2018

 

Am Samstag, 28.04.2018 fand der 3. Untertürkheimer Tennis-Jugend-Cup statt. Die Veranstaltung aller 3 UT Tennisvereine wurde dieses Jahr auf der Anlage des KVU ausgetragen. Gespielt wurde in 3 Altersklassen jeweils im Gruppenmodus, somit hatte jedes Kind mindestens 3 Spiele sicher. Bei guten Wetterbedingungen und toller Stimmung sowie spannenden Tennismatches gab es am Ende folgende Platzierungen. Bei den Kleinsten (U10 gemischt) gewann Sebastijan Murn das Endspiel gegen Iliana Calanni. Platz 3 belegte Mari Pomberger. Im Wettbewerb der U12 (gemischt) setzte sich Boris Felber gegen Julija Murn (2.), sowie Lilly Rische (3.) durch. Bei den Junioren (männlich) kam es zum erwarteten Endspiel zwischen Laurin Andratasch und David Hummel mit dem besseren Ende für Laurin. 

 

Weiter Bilder gibt es hier

 

 

1. Jugend-Cup KVU/SGU/TBU (April 2016)

 

Seit der Wintersaison 2015/2016 haben die 3 Untertürkheimer Tennisvereine KVU, SGU und TBU im Jugendbereich eine Spielgemeinschaft. Auftakt der zukünftigen gemeinsamen Jugendarbeit war am 30. April der 1. Jugend-Cup KVU/SGU/TBU. An den Start gingen 26 Teilnehmer in den Disziplinen Junioren, Juniorinnen, Knaben, Midcourt und U 10. Auf der KVU-Anlage spielten die Juniorinnen und Junioren. In beiden Disziplinen ging es in jeweils zwei Gruppen zuerst Jeder gegen Jeden, um dann in zwei Endspielen die Sieger zu ermitteln. Bei den Juniorinnen spielten Ariana Ahmad,  Luna Bechstein,  Lena Siljegovic, Anna Tschoder, Clara Wolf und Lilly Wolf. Nach langen und knappen Spielen setzte sich Ariana Ahmad in dieser Gruppe durch und gewann den 1. Jugend Cup der Juniorinnen. Platz 2 belegt Lilly Wolf, gefolgt von Lena Siljegovic auf Platz 3. Bei den Junioren waren folgende Spieler gemeldet: Laurin Andratsch, David Hummel, Jannis Pohl, Tobias Rupp, Nick Sedlacek und Felix Wollschläger. In dieser Gruppe gab es klare, aber auch knappe Spiele. Letztendlich aber holte sich Nick Sedlacek im Match-Tiebreak gegen David Hummel den Pokal und gewann. Tobias Rupp setzte sich gegen Laurin Andratsch durch und belegte Platz 3.

 

Auf der SGU-Anlage wurden die Spiele der Knaben, der U10 und im Midcourt-Bereich ausgetragen. Bei den Knaben gab es eine Gruppe mit 5 Teilnehmern, so hatte jeder Knabe 4 Spiele. Die Spieler waren Simon Eberhardt, Maksim Malidzan, Paul Redenius, Christian Tabacaro und Robin Wittmann. Auch hier zeichneten sich die Spiele in ganz knappen, aber auch deutlichen Siegen aus. Die beiden Ältesten in dieser Gruppe machten den Sieg unter sich aus. Robin Wittmann hatte aber die Nase vorne und sicherte sich mit 4 Siegen den 1. Platz. Christian Tabacaro konnte 3 Siege erzielen und landete auf Platz 2. Simon Eberhardt konnte 2 Siege erspielen und holte den 3. Platz. Bei der Disziplin Midcourt hatten sich Lilly Rische und Dominik Strika gemeldet. Sie spielten eine Hin- und Rückrunde und Dominik Strika konnte sich 2x gegen Lilly Rische durchsetzen und erspielte somit den 1. Platz. Unsere Kleinsten spielten auf dem Kleinfeld. Auch hier waren 4 Spieler gemeldet und jeder spielte gegen jeden. Boris Felber, Paul Kaiser, Nabila Minhaz und Max Rische bildeten diese Gruppe. Nabila Minhaz als einziges Mädchen in dieser Gruppe hatte Pech und landete nur auf dem 4. Platz. Paul Kaiser gewann gegen alle seiner Mitspieler und holte sich den 1. Platz. Boris Felber siegte 2x und landete somit auf Platz 2. Mit einem Sieg belegt Max Rische den 3. Platz.

 

Ein herzliches Dankeschön an die Jugendwarte der 3 Untertürkheimer Vereine, Kevin Beck (KVU), Ulrike Eberhardt (SGU) und Eva Spreizer (TBU) und an unseren Jugendtrainer Johan Vinterstad, der wie immer die Jugendlichen bestens auf die Spiele vorbereitet. Zudem möchten wir uns noch herzlich bei den Zuschauern und den Eltern bedanken, die alle Spielerinnen und Spieler toll unterstützten.