Erfolgreicher Saisonauftakt der SGU Damen 40

 

Ein Saisonauftakt nach Maß gelang den Damen 40 der SG Untertürkheim in der Bezirksklasse 1. Dieses Jahr konnten die Damen endlich wieder in Vollbesetzung antreten und überzeugten am ersten Spieltag mit einem   9:0 gegen die Damen 40 des TSV Jahn Büsnau. Am zweiten Spieltag ging es gegen die Mitstreiterinnen um den Aufstieg. Die Damen 40 der Spielgemeinschaft Aidlingen/Deufringen waren zu Gast. Konnte letztes Jahr Aidlingen/Deufringen noch knapp gegen die SGU gewinnen, so setzten sich dieses Jahr die Spielerinnen der SGU um Mannschaftsführerin Ute Hofmann durch. Wie im letzten Jahr gab es knappe und spannende Spiele mit vielen Match-Tiebreaks. In den Einzeln gewannen Ulrike Eberhardt, Ute Hofmann und Regina Eisemann-Málli jeweils im Match-Tiebreak. Christiane Mürdter-Eisemann musste sich im Match-Tiebreak geschlagen geben. Monika Bauer-Zeh und Silke Tschoder unterlagen jeweils in zwei Sätzen. Durch eine kluge Aufstellung der Doppel mit Siegen von Eberhardt/Bauer-Zeh und Tschoder/Eisemann-Málli war der Heimsieg der SGU Damen 40 perfekt. Im Rückspiel wird sich dann wohl der Aufstieg in die Bezirksliga entscheiden. Der Saisonauftakt der Herren 40 in der Staffelliga brachte einen klaren 6:0 Sieg gegen den TC Dobel und eine knappe Niederlage mit 3:3 durch die weniger gewonnenen Spiele gegen den PSV Stuttgart. Die Herren 55 mussten sich bisher der Qualität in der Oberligastaffel beugen und starteten mit zwei Niederlagen. Die Herren 50 verloren beim TC Wildberg mit 1:5 und konnten am letzten Samstag einen 3:3 Heimsieg gegen den TSV Ehningen feiern.