UT-Tennismeisterschaften Einzel 2018

 

Zum dritten Mal jährten sich die Einzel-Vereinsmeisterschaften in der Spielgemeinschaft der drei Untertürkheimer Tennisvereine. Ausrichter war in diesem Jahr die Tennisabteilung der SG Untertürkheim. Bei strahlendem Sonnenschein wurden am Samstag die Meisterschaften mit insgesamt 21 Anmeldungen für die Herren und Herren 40 plus ausgetragen, ein Damenwettbewerb kam aufgrund geringer Anmeldezahl nicht zustande. Gespielt wurde im Modus Hauptfeld plus Trostrunde, in welcher die Verlierer aus der jeweils ersten Hauptfeldpartie ihren eigenen „Lucky Looser“-Wettbewerb bis zum Trostrundensieger austragen.

 

Sieger der Trostrunde wurde bei den Herren Maximilian Sigloch (6:3, 6:1 gegen Dominic Zimmermann), bei den Herren 40 plus ging Uwe Haug als Sieger hervor.

 

Auch im Hauptfeld wurden spannende und kräftezehrende Matches gespielt und die Zuschauer konnten sich an tollem Tennis erfreuen. Am Ende gewann Michael Felber die Finalpartie der Herren gegen Vladimir Stanic (6:2, 6:0), während sich bei den Herren 40 plus Tobias Mayenberger im Spiel gegen Francis Lopes in einem langen Satz mit 9:6 durchsetzen konnte.

 

Die Untertürkheimer Einzelmeisterschaften waren auch in diesem Jahr sehr erfolgreich, in zwei Wochen finden dann am Pfingstwochenende die 3. Untertürkheimer Doppelmeisterschaften statt.

 

Bilder findet ihr hier 


UT-Tennismeisterschaften Einzel 2017


Am Samstag, den 29.07.2017 fanden die Untertürkheimer Meisterschaften im Einzel statt.

 

Ergebnisse:

 

Damen

1. Platz: Anja Hellmann

2. Platz: Karin Grau

 

Herren

1. Platz: Holger Szattat

2. Platz: Fabian Kempter 

Sieger Trostrunde: David Hummel

 

Jungsenioren 

1. Platz: Wolfgang Pietsch

2. Platz: Thomas Schmitt